Platz für eine Le Corbusier

Le Corbusier – Schicke Möbel nicht nur für den Wintergarten

Sofas und Loungemöbel für Garten & Haus

Auch im Winter sind Loungemöbel für drinnen und draußen voll im Trend. Schicke Möbel wie die Le Corbusier Sofas sind einfach zu schön und zu gemütlich, als dass man sie nicht haben wollte. Optisch in jedem Fall ein zwar schlichter aber sehr eleganter Trend, der für perfekten Sitzkomfort sorgt und darum immer wieder gerne im Wintergarten oder im Wohnraum Einzug nehmen darf.

Platz für eine Le Corbusier

Platz für eine Le Corbusier

Warum sind Le Corbusier Sofas so beliebt?

Monsieur Le Corbusier hat uns mit seinen außergewöhnlichen Sofas und Möbelstücken tatsächlich in den Bann gezogen. Der Architekt Le Corbusier wurde sichtbar von der Muse geküsst und wurde bekannt als Architekturtheoretiker, Städteplaner, Bildhauer, Maler, Zeichner und nicht zuletzt als Möbeldesigner. Seine neuen Ideen waren gewagt und polarisierten. Auf der Kunstgewerbeschule ausgebildet, viel bereist holte der Künstler sich auf seinen Studienreisen Inspirationen. Überaus schicke Möbel wie die typischen Sofas, Sessel, Stühle und Hocker sowie Tische wie etwa

  • LC1 Stuhl Basculant
  • LC2 kubischer Armlehnsessel
  • LC3 Sessel
  • LC3 Sofa Dreisitzer
  • LC7 Drehstuhl
  • LC6 Esstisch

oder die phantastische LC4 Chaiselounge sind das Ergebnis und dürften wohl die berühmtesten Loungemöbel sein, die in so manchem Wintergarten, edlem Büro, in exklusiven Lofts und in den berühmtesten Hotelhallen stehen. Zugegeben, ein echtes Le Corbusier Möbelstück, wie man es sich beispielsweise bei http://www.retroeurope.com/ ansehen kann, kostet eine Kleinigkeit, aber als zeitlos schönes Designermöbel in bester Qualität erhält man ein echtes Highlight.

„Wir werfen bewusst hergebrachte Konventionen in Lebenshaltung und Wohnen ab.“

(Alfred Roth)

Der Charme der Le Corbusier Sofas

Minimalistisch und doch opulent im Design, so könnte man Le Corbusier Sofas und Loungemöbel beschreiben. Klare Linien, wenig Schnörkel, aber außergewöhnliche Formen sind kennzeichnend für Sofas, Hocker und auch für die architektonischen Werke Le Corbusiers, die wie für den eleganten Wintergarten geschaffen sind. Der Schweizer hat die wunderschöne und architektonisch brillante Chapelle Notre-Dame-du-Haut de Ronchamp erbaut, die ebenfalls die Charakteristiken eines Le Corbusier Werkes in aller Deutlichkeit präsentiert. Ob nun als Gebäude oder in Form von Sofas als Loungemöbel: ein Le Corbusier sorgt für Aufmerksamkeit, vermittelt Wohlbehagen und schicke Möbel aus schöpferischen Hand dieses Künstlers laden zum genussvollen Verweilen bei maximalem Sitz- und Liegekomfort ein.
„"

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.