Haus kaufen immer mit kompetenter Unterstützung

Auf der Suche nach einer Immobilie?

Wohn- oder Anlageimmobilie?

Wer ein Haus kaufen möchte, sollte sich unbedingt Gedanken darüber machen, ob er auf der Suche nach einer Wohnimmobilie oder einer Anlageimmobilie ist. Dies entscheidet in der Regel maßgeblich darüber, welche Kriterien die gewünschte Immobilie erfüllen sollte. Am Anfang der Suche steht also, wie so oft, das Abstecken der Rahmenbedingungen. Überlegungen bezüglich der Investitionsmotivation (Wohnimmobilie oder Anlageimmobilie), Gebäudezustand (z. B. renovierungsbedürftig, sanierter Altbau, Neubau), Immobilienart (z. B. Landgut, Stadthaus, Mehrfamilienhaus usw.) und auch das Investitionsvolumen stehen immer voran. Der Erwerb einer Wohnimmobilie, die man selbst nutzen möchte, ist zwar ebenfalls ein komplexes Themenfeld, jedoch bedarf die Investition in eine Renditeimmobilie weitaus mehr Aufmerksamkeit, da hier investiertes Kapital vor allem unter dem gewinnbringenden Fokus angelegt werden will.

Haus kaufen immer mit kompetenter Unterstützung

Haus kaufen immer mit kompetenter Unterstützung

Immobilienmakler heranziehen

Nachdem man sich Klarheit verschafft hat, unter welche Bedingungen man ein Haus kaufen möchte, sollte man für die Suche nach Wohnimmobilien oder nach einer Anlageimmobilie stets kompetente Unterstützung zu Rate ziehen. Nur selten hat man als Privatperson adäquates Fachwissen, um die Suche nach einer Wohnimmobilie alleine zu bewerkstelligen. Zwar kann man sich im Thema belesen, jedoch angesichts eines großen Investitionsvolumens ist es ratsam, sich von einem renommierten Immobilienmakler wie etwa Karodi beraten und begleiten zu lassen. Dies empfiehlt sich im Grunde bei jeder Immobilienform; von sanierungsbedürftigem Altbau bis hin zur Suche nach einer exklusiven Anlageimmobilie.

Kompetenzen des Immobilienmaklers beachten

Vor der Suche nach einer Immobilie will zunächst ein Immobiliengutachter gefunden sein. Im Idealfall ist dieser auf bestimmte Immobilienarten spezialisiert und ist zugleich auch als Immobiliengutachter (nach gesetzlicher ImmoWertV zur Bestimmung des Marktwertes gem. §164 BauGB) tätig, so dass man von der Kompetenz profitiert, möchte man ein Haus kaufen. Als erfahrene Kompetenz kann der Immobilienachter sehr präzise den Wert der Wohnimmobilie überprüfen bzw. ermitteln und auch eine Rentabilitätsprognose für die Anlageimmobilie erstellen. Insbesondere bei Altbauten ist Erfahrung von Nöten, da komplexe Vorgänge bei Kauf und Verkauf einer solchen berücksichtigt werden müssen.

Immobilienbewertung oft Grundlage für Preisverhandlungen

Es gibt viele Immobilienmakler, die beim Haus kaufen ihre Dienste anbieten. Dennoch will auch hier die Wahl gut getroffen sein. Ein Wertgutachten kann bei den Verkaufsverhandlungen stets als Verhandlungsbasis hinzugezogen werden und so ist es nicht der schlechteste Weg, wenn man sich bei der Suche nach einer Wohn- bzw. Anlageimmobilie an einen renommierten Immobilienmakler wendet, der selbst in Wertermittlungen macht und auch in dem Bereich bundesweit einen hervorragenden Ruf genießt, wie es etwa bei Karodi der Fall ist. Bereits vorhandene Gutachten können unter die Lupe genommen werden, bei Bedarf kann für die Anlage-, Wohnimmobilie oder den Altbau eine Immobilien-Wertermittlung vorgenommen werden, um so eine Grundlage für die Verhandlungen zu schaffen.
„"

2 Antworten
  1. Strupi
    Strupi says:

    Der Text und die Ratschläge gefallen mir sehr gut. Und ich habe selbst schon Erfahrungen gemacht.

    Das Abstecken der Rahmenbedingungen ist beim Mehrfamilienhaus kaufen sehr wichtig. Ich habe mir schon viele Mehrfamilienhäuser angeschaut. Die Auswahl ist sehr gross und man muss den richtigen Immobilienmakler finden. Es sollen ja Immobilienmakler Schweiz sehr gut sein.

    Strupi

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.