Robuste Regale für Garten sowie Keller und Garage

Regale für Gartenhäuser, Garage & Keller

Robuste Regale schaffen Ordnung

Gerade jetzt, wo man den Garten für den Winter vorbereitet und viele Gerätschaften in Keller, Garage oder im Geräteschuppen unterbringen will, merkt man mal wieder, dass man zu viel Zeug, aber zu wenig Platz hat. Wer jetzt noch schnell Abhilfe schaffen will, kann sich Lösungen aus dem Bereich der Lagertechnik abschauen. Zahlreiche Unternehmen haben in ihren Lagerräumen spezielle Regalsysteme, die individuell konfiguriert werden können, so das Waren optimal und besonders platzsparend untergebracht werden kann. Ähnlich kann man den Garageneinstand, Kelleräume und Gartenhäuser mit robusten Regallösungen gestalten, um den vorhandenen Platz ideal ausnutzen zu können.

Robuste Regale für Garten sowie Keller und Garage

Robuste Regale für Garten sowie Keller und Garage

Robuste Regale für extreme Belastung

Die Regale, die in der Lagertechnik zum Einsatz kommen, unterscheiden sich gravierend von herkömmlichen Kellerregalen. Zwar sind die an sich auch brauchbar, jedoch ist es meist eine wackelige Angelegenheit und zudem ist man mit Holzregalen für den Keller bei Weitem nicht so flexibel wie beim Systemregalen. Wie Regalsysteme für die Lagertechnik aufgebaut sind, kann man bei Firmen wie www.gehring-lagertechnik.de sehr schön sehen. Auf Anhieb fällt die robuste Optik auf, die sich im Besonderen bei Belastung am besten unter Beweis stellen lässt. Solche Regalböden tragen problemlos auch extrem hohe Gewichte. Denkt man an typische Sachen, die man in Keller, Garage oder in Gartenhäuser einlagern will wie etwa Autoreifen oder tönerne Blumenkübel und Pflanzbottiche, ahnt man schon, dass ein herkömmliches Holzregal dem nicht Stand halten würde.

Regalsysteme sind Platzwunder

Doch die robusten Regalsysteme können noch viel mehr. Viele der Systeme müssen nicht verschraubt werden, sondern werden einfach zusammengesteckt. Sie verfügen über Metallböden, die einfach mit Ösen eingehängt werden. Dabei kann man die Böden flexibel in der Höhe einlegen, so dass der Abstand zwischen den einzelnen Etagen nur so hoch ist, wie man ihn benötigt. In Verbindung mit Lagerboxen lässt sich somit auch kleineres Werkzeug übersichtlich und sicher im Regal verstauen. Natürlich kann man auf diese Weise auch ideal Früchte, Gemüse und Nüsse aus der letzten Gartenernte in Keller oder Garage einlagern. Auch für Gartenhäuser erweisen sich Systemregale als überaus praktisch und sehen dabei auch noch ganz gut aus.
„"

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.