Verletzungen bei der Gartenarbeit

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Falls Sie sich verletzt haben

Mit dem ausklingenden Februar stehen alle Gärtner vor der der Herausforderung, in ihrem Garten die letzten Vorbereitungen auf die kommende Gartensaison zu verrichten. Kleinere Verletzungen bleiben nicht aus und rechtzeitig möchten wir Ihnen das Fenistil Wundheilgel vorstellen, was jeder Gärtner zur Wundbehandlung vorrätig in seiner Hausapotheke haben sollte, um einfache Wunden selbst behandeln zu können. Mit der Behandlung von Fenistilgel heilen Wunden, wie sie bei der Gartenarbeit besonders häufig entstehen, schneller ab. Dies ist auch ein wirksamer Schutz gegen Infektionen.

Fenistil Wundheilgel Tube 50 g
Fenistilgel bei Verletzungen bei Gartenarbeit

Luft zum Trocknen von Wunden?

Früher galt es ja als eiserne Regel, Wunden möglicht offen und unbedeckt an der Luft abheilen zu lassen. Auch heute noch glauben viele an diese Theorie, die im Prinzip auch dadurch bestätigt wird, weil sich an der Luft schneller der Schorf bildet. Was allerdings die wenigsten wissen, ist die Tatsache, dass die Hautzellen sich wesentlich langsamer nachbilden, wenn der Wundschorf dick und trocken ist. Deswegen ist ein optimales Feuchtigkeitsmilieu bei Verletzungen hilfreich. Eben dafür sorgt das Fenistil Wundheilgel. Es schafft bei zu trockenen oder zu feuchten Wunden das ideale Klima, so dass Verletzungen schneller mit neuen Hautzellen besiedelt werden können. Sie können also viel schneller wieder die Gartenarbeit aufnehmen. Das Fenistilgel kann zur Wundbehandlung angewandt werden bei:

  • kleinen Schrammen
  • Schnitten
  • Abschürfungen
  • Sonnenbrand
  • leichten Verbrennungen

Wundbehandlung mit Fenistil Wundheilgel

Haben Sie sich eine Verletzung zugezogen, ist es unverzichtbar, zu unterscheiden, ob diese von einem Arzt versorgt werden muss, oder ob sie die Wundbehandlung selbst durchführen können. Das Hydrokolloid-Gel ist nur für kleine Wunden und Verletzungen anwendbar, größere müssen vom Mediziner behandelt werden. Reinigen Sie zunächst die Wunde gründlich mit fließendem Leitungswasser. Auf jeden Fall empfehlen wir, dass Sie ein Desinfektionsspray direkt nach dem Waschen auftragen, weil die Gartenarbeit selten ohne Keime, Bakterien und ähnliches zugeht. Tupfen Sie anschließend die Wunde mit einem fusselfreien Tuch ab und tragen Sie  das Fenistilgel auf. Übrigens ist das Produkt frei von Alkohol und deshalb können Sie auch kleinere Schrammen bei Kindern damit betupfen. Selbstverständlich sollten Sie zuvor sorgfältig die Packungsbeilage gelesen haben, da es sich um ein Medizinprodukt handelt.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

One Comment - Write a Comment

  1. Habe das Fenistil Wundheilgel seit einigen Wochen getestet. Mir gefällt besonders diese gelartige Textur, die die betroffene Wunde sofort kühlt. Das Gel zieht schnell ein, was für mich auch ein entscheidender Vorteil ist. Habe eine Packung meiner Mutti zum testen gegeben. Sie hat sich natürlich prombt mit der Gartenschere in den Finger geschnitten. Gut das sie das Fenistil Wundheilgel hatte. Die Wunde ist schnell so gut wie verheilt.

    Reply

Post Comment