Pflegeleichte Sommerblumen

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Mehr Freizeit im Garten: Pflegeleichte Sommerblumen

Wir alle lieben die Arbeit im Garten, doch etwas mehr Freizeit wäre nicht schlecht. Dies gelingt, wenn Sie pflegeleichte Sommerblumen pflanzen, die wenig Arbeit machen und selbst dann nur wenig Pflege brauchen, wenn Sie in die Sommerferien fahren. Nicht nur für den Winter gilt es, möglichst robuste Gewächse auszuwählen, sondern auch im Sommer profitieren Sie, wenn Ihr Garten ohne viel Aufwand von den hilfsbereiten Nachbaren mitverfolgt werden kann.

Pflegeleichte Sommerblumen
Pflegeleichte Sommerblumen

Weniger Gartenarbeit im Hochsommer

Ein schöner Garten ist der Traum eines jeden Gärtners. Selbst, wer keinen grünen Daumen hat, kann ihn sich realisieren. Gemeinhin bedeutet das Meer aus Blumen immense Arbeit. Unkraut rufen, Blätter aussortieren, gießen, düngen und noch mehr. Im Frühling macht das viel Spaß. Doch je höher die Temperaturen klettern, umso weniger Lust haben viele auf stundenlanges Gärtnern in der brütenden Sonne.

Es bietet sich an, Pflanzen einzusetzen, die selbst an heißen Tagen nur wenig Arbeit machen und wenig Pflege brauchen. Pflegeleichte Sommerblumen gibt es viele. Doch welche gehören dazu? Wir haben hier die beliebtesten Blumen zusammengestellt, die im Sommer nur wenige Ansprüche stellen.

Top Ten pflegeleichte Sommerblumen

Elfenspiegel

Kleine farbige Blüten trägt der Elfenspiegel (Nemesia strumosa). Pflegeleichte Sommerblumen wie diese zeichnen sich durch ihre Genügsamkeit aus. Ein sonniger Standort, möglichst mit Schutz vor Regen nimmt sie dankbar an. Der Elfenspiegel ist ein Dauerblüher, der mit wenig Pflege auskommt und Ihnen viel Freizeit lässt. Die Blütezeit hält von Mai bis in den September an.

Blaue Mauritius

Mit wunderschönen Blüten in Blau und Lila ist die Blaue Mauritius (Convolvulus sabatius) eine wahre Sonnenanbeterin. Ursprünglich kommt dieses schöne Gewächs aus Sizilien und Nordafrika. Sie gilt als recht anspruchslose Blume, die auf kargem und trockenen Felsen prächtig gedeiht. Pralle Sonne und große Hitze machen ihr nichts aus. Anders als viele pflegeleichte Sommerblumen mag sie Regen überhaupt nicht und schließt ihre Blätter, wenn es nass wird. Sobald die Sonne wieder scheint, öffnet die Blaue Mauritius ihre Blütenpracht, die zwischen Mai und Oktober den Garten mit seinem tollen Farbton bereichert.

Husarenköpfchen

Sonnig bis halbschattig mag es es das Husarenköpfchen (Sanvitalia procumbens), welches bis in den Oktober hinein blüht. Der Husarenkopf ist eine beliebte Kübelpflanze, die mit ihren vielen kleinen gelben und orangefarbenen Blüten den Sommer in den Garten holt. Da auch die Husaren zu den pflegeleichten Sommerblumen zählen, sollten sie in keinem Garten und auf keiner Terrasse fehlen.

Blauviolette Fächerblume

Zum Pflanzen in Blumenampeln, Balkonkästen und in höheren Pflanzkübeln ist die Blauviolette Fächerblume (Scaevola aemula) ein wunderschöner Blickfang. Wie viele pflegeleichte Sommerblumen bevorzugt sie einen Platz an der Sonne und dankt mit schönster Blütenpracht.

Samen von pflegeleichte Sommerblumen

Neben den bereits vorgestellten anspruchslosen Blumen und Dauerblühern zählt auch das Löwenmaul zu den beliebten pflegeleichten Sommerblumen. Das Löwenmaul mag fast jeden Standort, ob sonnig oder schattig und es kommt optimal mit längeren Trockenperioden klar. An einem windgeschützten Standort und nach einem nicht zu kalten Winter entwickelt sich die rosa, weiß, gelb oder rot blühende pflegeleichte Sommerpflanze im Folgejahr eigenständig neu. Wenn Sie im Spätherbst von den Blumen die Samen ablesen, brauchen Sie im nächsten Frühjahr meist nur die Samen in lockere Frühjahrserde zu säen und können sich ganz entspannt zurück lehnen. Auf diese Weise geerntetes Saatgut ist im Folgejahr besonders keimfreudig und erleichtert Ihnen die Gartenarbeit im Hochsommer abermals. Denn es gibt nicht viel zu tun.

Mit pflegeleichten Sommerblumen mehr vom Sommer haben

Bei der Planung der Gartenbepflanzung lohnt es sich, wenn Sie darauf achten, pflegeleichte Sommerblumen auszuwählen. Einerseits haben Sie dann mehr vom Sommer, weil es weniger zu tun gibt. Außerdem ist es für Ihre Nachbarn einfacher, wenn diese während Ihrem Sommerurlaub sich um den Garten kümmern. Haben Sie jemanden, der im Rahmen der Nachbarschaftshilfe zum Gießen in Ihren Garten kommt, gibt es sonst kaum etwas zu tun und Sie können vollkommen entspannt in den Urlaub fahren. Außerdem haben Sie es deutlich leichter, eine hilfsbereite Urlaubsvertretung für Ihre pflegeleichten Sommerblumen zu finden.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment